COMPENDIUM CULTURAL POLICIES AND TRENDS IN EUROPE
Print this Page
EN DE FR  ||  Über uns | Kontakt | Impressum Council of Europe LOGO  ERICarts LOGO
Print this Page
EN DE FR  Council of Europe LOGO  ERICarts LOGO

Links & Ressourcen

Datensammlungen und statistischen Rahmen

Klassifizierung von Cultural Domains und Subdomains - Teil 1 des zukünftigen COMPENDIUM-Rahmenbedingungen für statistische Vergleiche (Zürich-Version, April 2010)

Die Messung der Informationsgesellschaft: Der ITU-ICT Development Index, Ausgabe 2009

Einsatz von Informations-und Kommunikationstechnologien durch Kinder und Jugendliche in der Welt, Juni 2008

UNCTAD Creative Economy Report 2010: Kreativwirtschaft: Eine gangbarer Entwicklungsoption

UNCTAD Creative Economy Report 2008: Die Herausforderung der Kreativwirtschaft für eine informierte Entscheidungsfindung

EUROSTAT Pocketbooks: Cultural Statistics in Europe 2007 & Cultural Statistics in Europe 2011 enthält Daten über die öffentliche Kulturfinanzierung, Teilhaberate am kulturelle Leben, die Beschäftigungszahlen auf dem kulturellen Arbeitsmarkt. Eine französische Version steht ebenfalls zur Verfügung.

UNESCO Rahmenbedingungen für Kulturstatistiken (Entwurf 2007)

UNESCO Rahmenbedingungen für Kulturstatistiken (Abschlussdokument 2009)

EU-Eurobarometer-Umfrage (2003) Neue Europäer und Kultur

EU-Eurobarometer-Umfrage (2002) Teilnahme der Europäer an kulturellen Aktivitäten

European Social Survey

World Values Survey

UNESCO Weltkulturbericht 2000

Vergleichende Berichte und Artikel zu Methodenfragen

John C. Gordon und Helen Beilby-Orrin: International Measurement of the Economic and Social Importance of Culture [Internationale Messung der wirtschaftlichen und sozialen Bedeutung der Kultur]. OECD, August 2006.

KEA European Affairs mit der Turku School of Economics und der MKW Wirtschaftsforschung GmbH: The Economy of Culture in Europe [Die Kulturwirtschaft in Europa]. Oktober 2006.

Arjo Klamer, Lyudmilla Petrova und Anna Mignosa: Financing the Arts and Culture in the EU [Finanzierung der Kunst und Kultur in der EU]. Europäischen Parlament, November 2006. (PDF 906 KB)

John Paolillo, Daniel Pimienta, Daniel Prado: Measuring Linguistic Diversity on the Internet [Messung der Sprachenvielfalt im Internet]. UNESCO, Paris, 2005 (Französische Version)

Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle: European Cinema Attendance Figures 2005 [Zahlen zu den Europäischen Kinobesuchen 2005] (Pressemitteilung mit Datentabellen, 9. Februar 2006)

Susan Newman-Baudais: The Outlook for European Exhibition - Film Attendance in Europe [Der Ausblick für die europäische Ausstellung - Filmbesuche in Europa]. Europäische Audiovisuelle Informationsstelle, Straßburg, 2005.

Das Cultural Statistics Observatory wurde von Sten Månsson (Schweden) geschaffen und beinhaltet umfassende Links zu internationalen, europäischen und nationalen Daten, Expertisen und nationalen statistischen Ämtern. Siehe "facts and figures" für den direkten Zugang zu Vergleichsdaten und transnationalen Übungen zur kulturellen Teilnahme, Finanzierung, Beschäftigung und der Entwicklung der Kulturwirtschaft, etc.