COMPENDIUM CULTURAL POLICIES AND TRENDS IN EUROPE
Print this Page
EN DE FR  ||  Über uns | Kontakt | Impressum Council of Europe LOGO  ERICarts LOGO
Print this Page
EN DE FR  Council of Europe LOGO  ERICarts LOGO

Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf den Kultursektor

Einer der vier neuen Themenbereiche der Sektion "Kultur & Demokratie" des Compendiums, nämlich der Bereich "Digitale & Netz-Kultur", kann einiges zur Frage beisteuern, ob und wie "Kultur als Seele der Demokratie" verstanden werden kann.

Im Anschluss an die letzjährige "Multi-Stakeholder Platform Exchange on Culture and Digitisation" (Baku / Aserbaidschan) wurde eine Empfehlung des Europarates zum Thema "Internet der Bürger" erarbeitet, die noch in diesem Jahr verabschiedet werden soll....

Neu ist ein "Platform Exchange on Smart Creativity, Smart-Democracy", am 4-5 September 2015 in Linz/Österreich (im Rahmen des Ars Electronica Festivals). Dieser auf Praxis basierende Austausch zielt darauf ab, die sich gegenseitig verstärkenden Beziehungen zwischen digitaler Kreativität, Medienkompetenz, dem Zugang zu und der Teilnahme an Kultur, dem bürgerschaftlichen Engagement und demokratischer Partizipation der Bürger herauszuarbeiten. Compendium-Experten sind bei diesen Aktivitäten, einschließlich der Linzer Veranstaltung, beteiligt.

Der Programmentwurf kann hier heruntergeladen werden: http://www.coe.int/t/dg4/cultureheritage/culture/digitisation/Linz_programme_en.pdf und Konferenzbeiträge werden in Kürze auf der Website der Konferenz präsentiert: http://www.coe .int / t / dg4 / cultureheritage / Kultur / Digitalisierung / linz_en.asp.

Eine Reihe von Beiträgen aus der letzjährigen "Multi-Stakeholder Platform Exchange on Culture and Digitisation" in Baku und anderen Informationen sind auch als "Hintergrundinformationen"  im Compendium zu finden (vgl. "Digitale & Netz-Kultur").

 ADD YOUR COMMENT

COMMENTS